zooschweiz - Verein wissenschaftlich geleiteter zoologischer Gärten der Schweiz
zoosuisse - Association des parcs zoologiques suisses gérés de façon scientifique

Branchenschutzkonzept für Zoos, Tier- und Wildparks

Die beiden Zooverbände der Schweiz, zooschweiz / zoosuisse und WZS (Wildparks und Zoos der Schweiz) haben ein Schutzkonzept für Zoologische Gärten, Aquarien, Tier- und Wildparks ausgearbeitet. Es gilt zu beachten, dass es kantonal abweichende Regelungen und Vorgaben geben kann. Auf jeden Fall ist mit den jeweiligen kantonalen Behörden Rücksprache zu nehmen und die entsprechenden Vorgaben zu berücksichtigen. Botanische Gärten und Museen haben ihre eigenen Schutzkonzepte entwickelt.

 

Aktuelle Verordnung des Bundesrates:

COVID-19 Verordnung vom 1. März 2021 Deutsch

FAQ vom 24. Februar 2021

 

Branchenschutzkonzept der Zoos:

Branchenschutzkonzept für Zoos, Aquarien, Tier- und Wildparks und Aquarien vom 24. Februar 2021

 

Menschen mit Maskendispens:

Merkblatt_Maskendispens_für_gewisse_Menschen_mit_Behinderungen

 

Coronavirus und Tiere, Dokument des BLV:

Neues Corona-Virus und Tiere

 

Die Zoos, Tier- und Wildparks sind ab Montag, 1. März 2021 wieder geöffnet. Bitte beachten Sie, dass im Zoologischen Garten Basel, im Tierpark Bern, im Walter Zoo Gossau und im Zoo Zürich die Innenanlagen (Vivarien, Aquarien, Exotarien) auf behördliche Anordnung grösstenteils geschlossen bleiben müssen. Das Papiliiorama in Kerzers/Chiètres und das Aquatis in Lausanne sind weiterhin geschlossen (Stand: 25.2.21).       .