zooschweiz - Verein wissenschaftlich geleiteter zoologischer Gärten der Schweiz

Naturschutzprojekt Europäische Sumpfschildkröte

Einige Mitgliedzoos von zooschweiz engagieren sich mit der Zucht und mit beträchtlichen finanziellen Mitteln für den Erhalt der Europäischen Sumpfschildkröte in der Schweiz. Durch die Zucht, die Auswilderung und Wiederansiedlung von jungen Sumpfschildkröten sollen neue Populationen gegründet werden. Freigesetzt wurden Schildkröten 2010 und 2011 im Genfer Bois de Jussy sowie 2013 und 2015 im Kanton Neuenburg. 2017 sind Im Kanton Genf drei junge Sumpfschildkröten entdeckt worden. Es handelt sich um die ersten in der Wildnis geborenen Jungtiere in Genf seit der dortigen Wiederansiedlung. Das Projekt wird von der Koordinationsstelle für Amphibien- und Reptilienschutz in der Schweiz geleitet. www.karch.ch