zooschweiz - Verein wissenschaftlich geleiteter zoologischer Gärten der Schweiz

Theater mit Wölfen – Ein Schulprojekt von zooschweiz

Von August 2008 bis Juni 2009 organisierte zooschweiz ein Schultheaterprojekt für die Deutschschweiz. 21 Schulklassen nahmen daran teil. Gesucht wurden Theaterstücke, die das Zusammenleben von Mensch und Wolf auf möglichst originelle Art und Weise und mit vielen Facetten zeigen. Gewonnen haben Schulklassen aus Adliswil ZH, Hergiswil NW, Schlierbach LU und Siebnen SZ. Diese Schulen durften zur Belohnung ihre Theaterstücke in grossen Theatern in Basel, Zürich, Arth-Goldau und Langnau am Albis nochmals aufführen. Die Theaterabende wurden ergänzt durch Vorträge und Präsentationen verschiedener Akteure rund um den Wolfschutz wie Wildhüter und Halter von Herdenschutzhunden. Der Reingewinn der Veranstaltungen floss in einen Fonds für den Ankauf von Herdenschutzhunden. Der Verein zooschweiz hat mit dem Projekt einen Beitrag zur fairen Diskussion und letztendlich zur friedlichen Koexistenz von Mensch und Wolf in der Schweiz beigetragen.