zooschweiz - Verein wissenschaftlich geleiteter zoologischer Gärten der Schweiz
zoosuisse - Association des parcs zoologiques suisses gérés de façon scientifique

Knies Kinderzoo

Aufgrund der laufenden Ereignisse und den Eindämmungsmassnahmen der Regierung zum Coronavirus verschieben wir den Saisonstart des Knies Kinderzoo auf den Freitag, 1. Mai 2020.

 

Oberseestrasse 36, 8640 Rapperswil SG

 

Gründungsjahr: 1962
Anzahl Besucher: Zahlen nicht öffentlich
Fläche: 4,2 Hektaren
Anzahl Tierformen: 50
Anzahl Individuen: 349

Anlagen:
Kattahaus (2017), Geparden- und Pinguinanlage (2015), Elefantenpark Himmapan (2014), Giraffenanlage (2006)

Einige erwähnenswerte Tierformen (Auszug):
Asiatischer Elefant, Rothschild-Giraffe, Trampeltier, Watussi-Rind, Böhm-Steppenzebra, Alpaka, Südlicher Gepard, Erdmännchen, Nutria, Gewöhnlicher Totenkopfaffe, Katta, drei Flamingo-Arten, Humboldt-Pinguin, Hyazinth-Ara, verschiedene Haustierformen wie Pferde und Ponys

Besonderheiten:
Knies Kinderzoo gehört zur Gebrüder KNIE, Schweizer National-Circus AG. Viele Attraktionen für Kinder und Erwachsene: Elefantenreiten, Rössli-Tramfahren, kontrollierte Fütterungen, Seelöwenvorführung, Abenteuerspielplatz

Naturschutzprogramme:
Elefantenschutzprojekt in Sri Lanka. Im Zentrum der Evaluation stehen neue Artenschutzprojekte, die unterstützt werden sollen.

Bildungsabteilung/Schulen:
Edukationssystem, Zoo-Safari, geführte Aktivitäten (Affenfrühstück, Tiere & Kalorien, Ein Tag als Tierpfleger), Workshops

Asiatische Elefanten/Eléphants d'Asie. Foto/Photo: Knies Kinderzoo
Rothschild-Giraffen/Girafes de Rothschild. Foto/Photo: Roger Graf
Humboldt-Pinguine/Manchots de Humboldt. Foto/Photo: Roger Graf
Kattas/Lémuriens catta. Foto/Photo: Knies Kinderzoo

Gastronomie:
Zwei Selbstbedienungsrestaurants (saisonal geöffnet).
Himmapan Lodge (thailändische Spitzengastronomie, ganzes Jahr geöffnet).

Einkaufen/Geschenke:
Zooshop sowie Online-Gutscheinversand.

Begehbarkeit:
Alle Wege sind für Kinderwagen, Rollstühle und Rollatoren befahrbar.

Öffnungszeiten:
Winterpause
Saison 2020: vom 1. April bis 31. Oktober

Gepard/Guépard. Foto/Photo: Shutterstock

Öffentlicher Verkehr:
Bahnhof: «Rapperswil SBB/SOB», dann zu Fuss in 5 bis 10 Minuten zum Zooeingang.
Bushaltestelle: «Rapperswil, Kinderzoo», Bus 991
Hafen: «Rapperswil», Schiffslinie 3730 aus Richtung Zürich

Parkplätze:
Genügend Parkplätze in unmittelbarer Nähe des Zooeingangs.

Eintrittspreise:
Erwachsene ab 16 Jahren: CHF 19.–
Erwachsene ab 16 Jahren mit gültigem IV-Ausweis: CHF 12.–
Kinder ab 4 Jahren: CHF 6.–
Geburtstagskinder: Gratiseintritt

Weitere Angebote und Vergünstigungen entnehmen Sie bitte der Website.

Jahreskartenbesitzer des Knies Kinderzoo erhalten in folgenden Zoos und Tierparks einen reduzierten Eintrittspreis (Preis Gruppentarif) auf einen Einzeleintritt: Zoo Basel, Tierpark Bern, Zoo La Garenne, Natur- und Tierpark Goldau, Papiliorama, Walter Zoo Gossau SG und Zoo Zürich. Bitte den gültigen Jahreskartenausweis des Knies Kinderzoo vorweisen.

Spenden: PC 80-22349-4

Kontakte:
Auskunft, Führungen und Workshops:
+41 (0)55 220 67 60, sekretariat@knieskinderzoo.ch

Direktion:
Franco Knie/Benjamin Sinniger, b.sinniger@knieskinderzoo.ch

Restaurant:
+41 (0)55 220 67 66, restaurant@knieskinderzoo.ch

Himmapan Lodge:
+41 (0)55 220 67 50, info@himmapan.ch www.himmapan.ch

 

Website Knies Kinderzoo

Newsletter abonnieren

Waldrapp-Migration