zooschweiz - Verein wissenschaftlich geleiteter zoologischer Gärten der Schweiz
zoosuisse - Association des parcs zoologiques suisses gérés de façon scientifique

zooschweiz – Wir sind die Experten für Tiere

AKTUELLE MELDUNG:

Zurzeit und bis auf weiteres sind folgende Schweizer Zoos aufgrund der Massnahmen zur Bekämpfung des Corona-Virus geschlossen:

Zoologischer Garten Basel

Tierpark Bern (Dählhölzli-Zoo und Kinderzoo)

Natur- und Tierpark Goldau

Zoo La Garenne, Le Vaud VD 

Knies Kinderzoo, Rapperswil SG

Papiliorama, Kerzers/Chiètres FR

Walter Zoo, Gossau SG

Wildnispark Zürich (Wildpark Langenberg, Besucherzentrum Sihlwald)

Zoo Zürich

 

 

Der Verein zooschweiz ist eine Dachorganisation der wissenschaftlich geleiteten Zoos der Schweiz. Alle Mitgliederzoos von zooschweiz halten und pflegen die ihnen anvertrauten Tiere auf einem hochstehenden Niveau. Das Bildungsangebot und das Engagement für den Tier-, Arten- und Naturschutz ist vorbildlich. So beträgt das jährliche finanzielle Engagement zugunsten der Biodiversität insgesamt über 26 Millionen Franken! Die neun Zoos und Tierparks von zooschweiz zählen jährlich über 3 Millionen zahlende Besucher.

Das von zooschweiz geführte Kompetenzzentrum Wildtierhaltung bietet ein wissenschaftlich fundiertes Team an Fachleuten für sämtliche Fragen und Gutachten rund um eine artgerechte Wildtierhaltung an.

Die neun Mitgliedzoos bei zooschweiz sind: Zoologischer Garten Basel, Tierpark Bern, Natur- und Tierpark Goldau, Knies Kinderzoo (Rapperswil SG), Zoo La Garenne (Le Vaud VD), Papiliorama (Kerzers/Chiètres FR), Walter Zoo (Gossau SG), Wildnispark Zürich (Wildpark Langenberg, Langnau am Albis ZH) und Zoo Zürich. Der Vorsitz liegt beim Natur- und Tierpark Goldau, die Geschäftsstelle befindet sich in Schaffhausen.