zooschweiz - Verein wissenschaftlich geleiteter zoologischer Gärten der Schweiz
zoosuisse - Association des parcs zoologiques suisses gérés de façon scientifique

Projekt Papiliorama 2030+ offiziell gestartet

Projekt Papiliorama 2030+ offiziell gestartet

Mit dem symbolischen Setzen einer Orchidee auf die Spitze eines Baumes voller Tropenpflanzen kündigte Hans Stöckli, Präsident des Fördervereins ProPapiliorama, offiziell den Baubeginn für die erste Etappe des Projekts Papiliorama 2030+ an. In dieser ersten Phase soll ein neues Mehrzweckgebäude namens Canopea entstehen. Das Gesamtprojekt umfasst verschiedene neue Ausstellungen, Infrastrukturverbesserungen und Renovationen, welche in den… Weiterlesen

Waldrapp in Zürich-Kloten gesichtet

Waldrapp in Zürich-Kloten gesichtet

Ein Waldrapp wurde auf einem Parkplatz im Flughafengebiet von Zürich gesichtet. Die Tiere sind von Natur aus nicht scheu. Für den Menschen gilt es ein paar Regeln zu beachten: Bitte Abstand halten! Bitte nicht anlocken, ansprechen oder berühren! Bitte nicht füttern oder Wasser zur Verfügung stellen! Es handelt sich um Wildtiere eines mitteleuropäischen Wiederansiedlungsprojektes. Einzelne… Weiterlesen

zooschweiz ist neues Mitglied im Schweizer Tourismusverband

zooschweiz ist neues Mitglied im Schweizer Tourismusverband

Zum ersten Mal hat zooschweiz am Tourismusgipfel mit Bundespräsident Guy Parmelin teilgenommen. Corona-bedingt fand der Austausch online statt. Der Schweizer Zooverband zooschweiz/zoosuisse ist mit einem Sitz im Vorstand vertreten, zusammen mit GastroSuisse, HotellerieSuisse, Parahotellerie Suisse, Verband öffentlicher Verkehr, Seilbahnen Schweiz, Verband Schweizer Schifffahrtsunternehmen, Swiss Snowsports, Verband Schweizer Tourismusmanager und Schweizer Pärke. Eines der Ziele wird… Weiterlesen

Papiliorama hilft bei der Rettung von 1’000 Quadratkilometern Tropenwald

Papiliorama hilft bei der Rettung von 1’000 Quadratkilometern Tropenwald

In Belize (Mittelamerika) wurden fast 1.000 Quadratkilometer Tropenwald erworben, was der sechsfachen Grösse des Schweizer Nationalparks entspricht, und vor der Zerstörung bewahrt. Diese Wälder sind Teil der grossen „Selva Maya“ (Maya-Wald), die sich über Mexiko, Belize und Guatemala erstreckt. Durch ihren Schutz wird ein wichtiger Beitrag zum Klimaschutz geleistet und es werden lebenswichtige Habitate für… Weiterlesen

Ab 19. April 2021: Schweizer Zoos sind wieder vollständig geöffnet

Ab 19. April 2021: Schweizer Zoos sind wieder vollständig geöffnet

Sämtliche Zoos, Tierparks und Aquarien der Schweiz sind wieder vollständig geöffnet. Je nach Situation sind einzelne sehr kleine Tierhäuser aufgrund der engen Platzverhältnisse für Besuchende weiterhin geschlossen. Es gilt in allen Zoos, Tierparks und Aquarien der Schweiz eine generelle Maskenpflicht, auch in den Aussenbereichen und vor den Eingängen. Es empfiehlt sich, sich vor dem Besuch… Weiterlesen

Papiliorama und Aquatis ab dem 19. April wieder geöffnet

Papiliorama und Aquatis ab dem 19. April wieder geöffnet

Das Papiliorama in Kerzers/Chiètres und das Aquatis in Lausanne sind ab dem Montag, 19. April wieder geöffnet. Auch die Innenanlagen wie Aquarien und Vivarien in den Zoos von Basel und Zürich, im Walter Zoo und im Tierpark Bern sind ab 19. April wieder geöffnet. Weiterlesen

Basler Regierung empfiehlt die Volksinitiative „Grundrechte für Primaten“ zur Ablehnung

Basler Regierung empfiehlt die Volksinitiative „Grundrechte für Primaten“ zur Ablehnung

Der Regierungsrat beantragt dem Grossen Rat, die Kantonale Volksinitiative «Grundrechte für Primaten» den Stimmberechtigten des Kantons Basel-Stadt ohne Gegenvorschlag zum Entscheid vorzulegen und die Initiative zur Ablehnung zu empfehlen. Die Initiative fordert eine Verfassungsergänzung, mit der allen nicht-menschlichen Primaten das Recht auf Leben und körperliche und geistige Unversehrtheit gewährt werden soll. Der rechtliche Anwendungsbereich ist… Weiterlesen

Tierpark Bern: Friederike von Houwald wird neue Direktorin

Tierpark Bern: Friederike von Houwald wird neue Direktorin

Der Gemeinderat ist dem Antrag der Tierparkkommission gefolgt und hat Friederike von Houwald zur neuen Tierparkdirektorin gewählt. Sie tritt per 1. September 2021 die Nachfolge von Bernd Schildger an, der nach über 24 Jahren im Dienste des Tierparks Bern in den Ruhestand geht. Friederike von Houwald ist derzeit noch als Kuratorin für den Zoo Basel… Weiterlesen

Zoo Basel: Neue Hai-Art und Zuchtprogramm für Haie

Zoo Basel: Neue Hai-Art und Zuchtprogramm für Haie

Nach langem Warten hat es bei den Kalifornischen Stierkopfhaien (Heterodontus francisci) gleich mehrfach Nachwuchs gegeben. Die Umstände sind etwas speziell: Ein Weibchen, das mehrmals erfolgreich gezüchtet hatte, verstarb im Frühling 2020. Kurz vor dem Tod legte es noch ein Ei ab. Nach etwas mehr als sieben Monaten schlüpfte letzten Oktober daraus ein männliches Jungtier, das in… Weiterlesen

Die vom Zoo La Garenne gepflegte Wildkatze ist wieder gesund

Die vom Zoo La Garenne gepflegte Wildkatze ist wieder gesund

Im Rahmen des Luchs-Monitorings im Jura Süd, konnte das Team von KORA zweimal die Wildkatze ELVIS fotografieren. Geschwächt wurde er im Zoo de la Garenne untergebracht, um behandelt und dann in die Freiheit entlassen zu werden. Die Stiftung KORA wurde von der Abteilung DGE-BIODIV des Kantons Waadt beauftragt, eine Nachverfolgung mittels Telemetrie durchzuführen, um die… Weiterlesen